Jahreshauptversammlung von voCappella Zeilhard e.V. am 03.05.2022

Vorbereitung "Jubiläum 110 Jahre voCappella"

Die diesjährige ordentliche Jahreshauptversammlung des gemischten Chores aus Zeilhard fand, unter Einhaltung der geltenden Corona-Basisschutzmaßnahmen, am 3. Mai 2022 in der Halle des TV Zeilhard statt. Zu den wesentlichen Tagesordnungspunkten zählten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften und der Stand der Vorbereitungen zum Jubiläumskonzert 110 Jahre voCappella.

Der 1. Vorsitzende Bernd Ripper eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte hierzu alle Vereinsmitglieder, die neue Chorleiterin Kerstin Kredel, den Ehrenvorsitzenden Bernd Genthe sowie das Ehrenmitglied Hans-Ludwig Harbrecht und die Vizedirigentin Gertrud Linda. Danach gedachte man in einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder lnge Meier und Horst Fischer.

Im Rechenschaftsbericht der 1. Schriftführerin Sandra Krüger wurde insbesondere auf den Chorleiterwechsel von Hyenwoo Lee zu Kerstin Kredel hingewiesen. Bis auf einige Proben, die im Freien und im Alten Rathaus stattfinden konnten, war es wieder - durch Corona bedingt - ein Jahr der digitalen Chorproben.

Auch die Feier zum Jahresabschluss wurde online abgehalten, was jedoch der guten Stimmung keinen Abbruch tat.

Einen einwandfreien Kassenbericht legte der 1. Rechner Bernd Kolb der Versammlung vor, welcher von den Kassenprüferinnen Elfriede Bergmann und Martina Brohm bestätigt wurde. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig erteilt.

Bei den anschließenden Ehrungen wurden folgende Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet:

  • Monika Genthe für 40 Jahre
  • Eva Kegel für 40 Jahre
  • Anja Gölz für 50 Jahre
  • Margit Weyrauch für 60 Jahre

Für seine langjährige Vorstandsarbeit wurde Georg Sam für 5 Jahre (bereits 7 Jahre im Vorstand tätig) geehrt. Allen Geehrten wurden eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht.

In ihrem Grußwort bedankte sich Chorleiterin Kerstin Kredel bei allen Anwesenden für die gute und herzliche Zusammenarbeit und brachte ihre Vorfreude auf die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr zum Ausdruck.

Abschließend noch einige vereinsinterne Informationen:
Der Sängerkreis Gersprenz löste sich zum Jahresende 2021 auf, daraufhin trat voCappella Zeilhard am 01.01.2022 dem Sängerbund Darmstadt-Land bei.

Vorbereitungen zum 110 jährigen Jubiläum von voCappella

Die Jubiläumskonzerte hierzu finden am 08.10. (Ev. Kirche Georgenhausen) und am 09.10 2022 (Ev. Kirche Reinheim) unter Mitwirkung des Frauenchores Beerfurth, einem Projektchor, der Männergesangsgruppe und dem Gemischten Chor voCappella statt. Das musikalische Programm ist in Vorbereitung durch Kerstin Kredel und wird mit der Vereinschronik abgestimmt.

Es wird ein Programmheft geben, in dem auch alle Sponsoren genannt werden. Eintritt wird nicht erhoben, sondern um eine Spende am Ausgang gebeten. Jeder ist herzlich willkommen!

Die Teilnahme am Projektchor ist mit einem Unkostenbeitrag von 40 € verbunden, dieser beinhaltet Workshops am 10.09., 17.09. und 01.10.2022, zwei Konzerte sowie das Notenmaterial.

Ansprechpartner sind Sandra Krüger und Bernd Kolb.

Weiter sind vorgesehen die Mitwirkung bei der Kirchlichen Hochzeit eines aktiven Mitglieds am 18.06.2022, eine Wanderung und Stadtbesichtigung in Darmstadt, sowie das Sommerfest von voCappella am 23.07.2022. Die Teilnahme am Kerbgottesdienst am 28.08.2022 sowie das Singen zum Volkstrauertag auf dem Zeilharder Friedhof am 13.11.2022 stehen ebenfalls auf der Terminliste.

Die diesjährige Jahresabschlussfeier ist für den 13.12. geplant.

Der 1. Vorsitzende Bernd Ripper bedankte sich zum Abschluss der Jahreshauptversammlung nochmals sehr herzlich bei allen für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in einem ereignisreichen und schwierigen Jahr 2021.

 

Der Vorstand von voCappella im Jubiläumsjahr bei der JHV.
Von links: Werner Göckel, Ulrike Horn, Gertrud Linda,
Georg Sam, Bernd Ripper, Bernd Kolb, Jörn Priess,
Sandra Krüger und Horst Sanwald

Zurück